Rechtsanwältin
Fachanwältin für Vergaberecht

Jahrgang:  1971
Familienstand:  verheiratet, zwei Kinder
Wohnort:         Leipzig
 Kontakt  
Ausbildung und Berufstätigkeit:

Veröffentlichungen:

  • „Telekommunikationsdienstleistungen, Lizenzpflicht und Lizenzvergabe“, in: Heun, Sven-Erik (Hrsg.), Handbuch Telekommunikationsrecht, Dr. Otto Schmidt, Köln (1. Auflage 2002)
  • „Systematisierung der derzeitigen Privatisierungsmöglichkeiten auf dem deutschen Wassermarkt – Trennung von Netz und Betrieb als zusätzliche Option?“, NVwZ 2003, S. 281, mit Dr. Martin Fischer
  • „Privatisierungsoptionen für den deutschen Wasserversorgungsmarkt im internationalen Vergleich“, ZfW 2003, S. 131, mit Dr. Martin Fischer
  • „Beschaffungsfreiheit versus Technologieneutralität bei Breitbandausschreibungen“, VergabeR 2015, S. 521 , mit Dr. Christian Braun

Sprachen:

  • Englisch
  • Niederländisch

Mitgliedschaften:

  • Kirchenvorstand der Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Thomas Leipzig
  • Auswahlkommission für Stipendiaten der Studienstiftung des deutschen Volkes

Sekretariat:

Carina Endlich
Steffi Roscher

1990 – 1996   Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Saarbrücken, Leuven (Belgien) und Kiel
1996 Erste Juristische Staatsprüfung
1996 – 1998 Referendariat in Kiel, Schleswig und Atlanta/Georgia (USA)
1998 Zweite Juristische Staatsprüfung
1999 – 2000
Rechtsanwältin bei Clifford Chance in Frankfurt am Main
2000 – 2010 Rechtsanwältin bei Willkie Farr & Gallagher LLP in Frankfurt am Main
2011 – 2013 Rechtsanwältin bei Braun & Rieske in Leipzig
2014 Gründungspartnerin bei Braun & Zwetkow Rechtsanwälte in Leipzig, Bereich: Vergaberecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht, Allgemeines öffentliches Recht
 2015 Dozentin im Fachanwaltslehrgang für Vergaberecht bei ARBER-seminare
 2016 Fachanwältin für Vergaberecht